Unser Team

3M4A4635-1440x720-1440x720-c-default_edi

Rabbiner Akiva Weingarten -

Präsident

Rabbiner Akiva Weingarten ist Gründer des Besht Dresden e.V.. Er wuchs in der ultraorthodoxen Gemeinschaft "Satmar" in New York auf. Mit Ende 20 verließ er die Ultraorthodoxie und fand einen Neuanfang in Deutschland. Heute ist er Rabbiner in Dresden und Basel. 

WhatsApp Image 2020-04-30 at 16.10.10.jp

Rosa Schmitthenner - Projektmanagement

Rosa Schmitthenner ist Mitglied des Vorstandes des Besht  Yeshiva Dresden e.V. Darüber hinaus arbeitet sie als MBS Feldenkrais Trainerin. 

e4f0eb3e-b329-4738-85bb-0705db6ea550_edi

Rabbi Dr. Shlomo Tikochinski -

Dekan

Shlomo Tikochinsky ist der Dekan der Yeshiva. Er hat einen Doktortitel in Jüdischer Philosophie und Geschichte. In Israel veröffentlichte er mehrere Bücher und Artikel im Bereich jüdischer Geschichte und arbeitete als Professor und Rabbiner. 

fbcdfc15-4d19-4c13-92a3-a361faf3d0e4_edi

Lutz Riedrich - DaF-Dozent

Lutz Riedrich ist der Deutschlehrer für unsere Yeshiva Studierenden. Er lebte dreizehn Jahre lang in Israel und heiratete dort siene Frau Ofra, mit der er zwei Kinder hat. Er studierte Sozialwissenschaften im Schwerpunk Politik und Geschichte. Später ließ er sich vom Goethe-Institut als Deutschlehrer ausbilden. Heute lebt er mit seiner Familie in Düsseldorf und pendelt zwischen Düsseldorf und Dresden.

14192542_10202090011409809_2007091591223

Linda Lorenz -

PR & Fundraising

Linda Lorenz studierte Journalismus und Gender Studies. Nach mehreren Aufenthalten in Israel kehrte sie in ihre Heimat zurück. Aufgrund ihrer tiefen inneren Verbindung zum Judentum und ihres Wunsches nach einem sichtbaren und selbstverständlichen jüdischen Leben in Deutschland unterstützt sie den "Besht Yeshiva Dresden" e.V. mit ihrer Arbeit.

ad641872-4b31-485d-81ad-774e378520bd.JPG

Israel Greenhousen - Personal Development Director

Israel Greenhouse unterstützt unsere Studierenden in sozialen und psychologischen Belangen. Er ist Absolvent des Jerusalem Kolleg und hat einen Bachelor in Pädagogik und Sonderpädagogik sowie langjährige Erfahrung in Bildung und Ausbildung.

IMG-20201229-WA0009_2.jpg

Heike Rückert -

Ehrenamt: soziale Unterstützung

Freundschaft- das ist wie Heimat

(Kurt Tucholsky)

Zu diesem Lebensgefühl möchte Heike Rückert beitragen. Sie wünscht sich, dass die Besht Studierenden in Dresden und in den Herzen der Menschen ein Zuhause finden, dafür setzt sich Heike ein. Als Christin fühlt sie sich mit dem jüdischen Glauben und der jüdischen Kultur sehr verbunden.

2dbe41b6-5924-4043-8434-612f3e7f64cd.JPG

Kristin Kimmer -

Ehrenamt: Alltagsbegleitung

Es ist Kristins Herzenswunsch, den Besht-Studierenden zu helfen, sich in Dresden zu integrieren und sich hier wie zu Hause zu fühlen. Deshalb unterstützt sie sie in sozialen und psychologischen Fragen und Angelegenheiten.

 
© Linda Lorenz & IzzyApp